Navigation und Suche

Suche
Navigation

Liste der Namen

  • Arnold Uscher Adlerstein
  • Frieda Alexander geb. Segal
  • Herta Alexander
  • Fanny Aronsohn
  • Albert Julius Asch
  • Eleonore Bach geb. Rehling
  • Hans Leopold Bach
  • Esther Bähr geb. Daicz
  • Caroline (Karoline) Bär geb. Cohn
  • Frieda Bär geb. Kronenberg
  • Frieda Hinda Helene Beutel geb. Schorr
  • Isaak Beutel gen. Liepschütz
  • Kalman Beutel gen. Liepschütz
  • Rebecca Sonja Beutel
  • Rosa Beutel
  • Simmy Beutel
  • Simon Beutel
  • Adolf Bierett
  • Manfred Blum
  • Arno Werner Blumenthal
  • Iwan Isaac Blumenthal
  • Martin Blumenthal
  • Max Julius Blumenthal
  • Minna Blumenthal
  • Alexander Bogdanow
  • Johanna Bröll geb. Bendix
  • Jonny Bruer
  • Nikanow Bykow
  • Carl Camnitzer
  • Elsa Camnitzer
  • Lina Camnitzer geb. Hirschfeld
  • Rosa Resi Carlebach geb. Graupe
  • Simson Carlebach
  • Selma Claren
  • Ida Cohn geb. Wintersberg
  • Nathan Cohn
  • Rosa Cohn
  • Siegmund Cohn
  • Anna (Chana) Daicz geb. Finkelberg
  • Gisela Daicz
  • Hanny Rosa Daicz
  • Julius Hermann Daicz
  • Max Isaac Daicz
  •   Frieda Dieber geb. Rubensohn
  • Philipp Dilloff
  • Aron Adolf Emmering
  • Aron Alfons Emmering
  • Betty Emmering geb. Lissauer
  • Elena Emmering
  • Eva Emmering
  • Ferdinand Emmering
  • Franziska Rosa Emmering geb. Blumenthal
  • Ingrid Emmering
  • Rebekka Emmering
  • Sara Emmering geb. Goge
  • Nathan 'Walter' Engel
  • Ilja Eremenko
  • Margarethe Babette Dora Falck geb. Marcus
  • Gustav Wilhelm Hans Feldsien
  • Gisa Feuerberg
  • Johannes Fick
  • Betty Fisch geb. Cohn
  • Hanna Fisch
  • Abraham Hirsch Frankenthal
  • Josef Fryder
  • Paul Gerbaulet
  • Hannelore Gerstle
  • Gerson Goldschmidt
  • Miriam Goldschmidt
  • Neumann Menachem Goldschmidt
  • Ruth Goldschmidt
  • Max Eduard Christian Grimm
  • Hans Grube
  • Johannes Grube
  • Clara Grünfeldt
  • Emma Grünfeldt
  • Minna Grünfeldt
  • Eisig Gutmann
  • Hans Gutmann
  • Kurt David Gutmann
  • Margarethe Gutmann geb. Blumenthal
  • Emilie Isabella Haas
  • Marjanne (Marianne, Mirjam, Miriam Marjanne) Häusler geb. Simon
  • Nathalie Heimann
  • Frieda Herweg geb. Salomon
  • Flora Hess
  • Martha Berta Hindel
  • Erna Hofmann
  • Jean Isidor Hofmann
  • Kurt Arthur Hofmann
  • Rudolf (Rodolfo) Hofmann
  • Josephine Honig geb. Markuszewicz
  • Noah Honig
  • Martha Hotzner (ursprüngl.: Hoczner)
  • David Isaac
  • Hildegard Isaac
  • Selma Isaac geb. Bernhard
  • Werner Ludwig Isaac
  • Bernhard Isaak
  • Helga Lori Isaak
  • Jenny Isaak geb. Bernhard
  • Kurt Isaak
  • Hertha Isaaksohn geb. Hammerschmidt
  • Richard Isaaksohn
  • Wassily Iwanow
  • Jürgen Jascheck
  • Lucy Judith Jascheck
  • Eugen Jaschek
  • Jochen Jaschek
  • Ethel Jurmann
  • Hermann Jurmann
  • Hermann Jurmann
  • Simmel Jurmann
  • Hans Jürs
  • Karl Kaehding
  • Jenny Kaminski geb. Lissauer, verh. Kaminski
  • Bruno Katz
  • Caroline Katz geb. Cohn
  • Emma Katz geb. Cohn
  • Erika Kendziorek
  • Gertrud Kendziorek geb. Aronsohn
  • Inge Kendziorek
  • Kurt Kendziorek
  • Lina Kesten geb. Hamburger
  • Erich Klann
  • Minna Klann
  • Eduard Kleinfeld
  • Wilhelm Krohn
  • Nathan Lambertz
  • Amalia Malka Langsner
  • Baruch Langsner
  • Laura Feige Langsner geb. Freibig
  • Sophie Minna Langsner
  • Elias Lawenda
  • Ella Lawenda geb. Drücker
  • Günther Lawenda
  • Rudolf Lawenda
  • Emanuel Levi
  • Frieda Levi
  • Jettchen Levi geb. Birkenruth
  • Bertha Lexandrowitz (Brocha)
  • Dora Lexandrowitz
  • Efraim Lexandrowitz
  • Caroline Lichtenfeld geb. Lissauer
  • Friedrich Lichtenfeld
  • Recha Liebenau
  • Dora Lissauer geb. Wisser
  • Ernst Lissauer
  • Heymann Ephraim Lissauer
  • James Lissauer
  • Rosa Lissauer geb. Gombinski
  • Isidor Ljublinski
  • Heinrich Maaß
  • Juliane (Lia, Lea) Mansbacher geb. Falck
  • Edith Bertha Mecklenburg verh. Fränkl
  • Gertrud Mecklenburg verh. Stern
  • Hanna Mecklenburg
  • Heinrich Herbert Mecklenburg
  • Hermann Marcus Mecklenburg
  • Julius Mecklenburg
  • Regina Mecklenburg geb. Kobliner
  • Therese Mecklenburg geb. Falck
  • Rudolf Meinert
  • Iwan Moisijenko
  • Benzion Morgenstern
  • Rahel Morgenstern
  • Sara Morgenstern
  • Erich Mühsam
  • Horst Müller
  • Franz Neitzke
  • Dr. Moritz Neumark
  • Egon Nickel
  • Heinrich Niemann
  • Karl Eduard Nitzschke
  • Betty Ohmann geb. Giesen
  • Leo Opler
  • Hermann (Hersch) Opler (Oppler)
  • Sara Opler (Oppler) geb. Terkeltraub
  • Margot Prenski
  • Martin Prenski
  • Max Prenski
  • Sonja Prenski geb. Lawenda
  • Wilhelm Johann Heinrich Prull
  • Repi Betty Redner geb. Rosenheck
  • Selma Sali Redner
  • Karl-Heinz Ring
  • Erika Anna Wilhelmina Ritter geb. Klann
  • Henriette Rodmann geb. Heymannson
  • Hermann Rosenstein
  • Fina Rosenthal
  • Regina, Regine Rosenthal geb. Saalfeld
  • Karl Siegfried Bernhard Roß
  • Henry (Hennoch) Ruben
  • Jenny (Grete) Ruben
  • Helene Saalfeld geb. Sternfeld
  • Leopold Saalfeld
  • Margot Fanny Saalfeld
  • Recha Saalfeld geb. Levin
  • Daniel Salomon
  • Fanny Salomon geb. Jonass
  • Martha Schachtel geb. Rawicz
  • Michaelis Schachtel
  • Selma Schachtel geb. Rawicz
  • Hermann Schildberg
  • Dina Schneider geb. Hirschhorn
  • Fritz Schulze
  • Karl Schwerin
  • Heinz Selmanson
  • Salomon Selman Selmanson
  • Don Walter Sichel
  • Hanna Ottilie Sichel
  • Hedwig Sichel geb. Meyer
  • Dr. Leo Sichel
  • Paul Steen
  • Arnold Stein
  • Erich Stein
  • Elsa Strauß geb. Stern
  • Walter Strauß
  • David Strawczynski
  • Fred Strawczynski
  • Jürris Elsa Strawczynski geb. Baer
  • Leo Strawczynski
  • Franziska Sußmann
  • Margarethe Juliane Sussmann
  • Mimi Sussmann
  • Rolf Paul Taschimowitz
  • Rosa Taschimowitz geb. Karo
  • Christian Thiem
  • Jerubal Töplitz
  • Heinrich van Loo
  • Freiherr Wolfgang Adolf Max Georg von Czettritz und Neuhaus
  • Friedrich Paul von Großheim
  • Erich Weil
  • Hermann Westendorf
  • Dina Wiener
  • Elias Edmund Wiener
  • Kurt Moritz Wiener

Stolperstein

Frieda Dieber geb. Rubensohn

Geboren 06.01.1868  ‐  Gestorben 25.07.1944  ‐ Alter 76  ‐  (ermordet)

  • geb. 6.1.1868 in Crivitz, Mecklenburg; ein Bruder: Adolph
  • 23.8.1892 Heirat mit dem Handelsvertreter Wilhelm Philipp Hermann Dieber, geb. 1871, nicht jüdisch und evangelisch getauft, in Magdeburg; für ihre Eheschließung ließ sie sich taufen
  • vier Kinder: August Hermann Curt, geb. 1895 in Magdeburg, Lotte Marga Walli, geb. 1898 in Dresden, Willy Franz Olaf, geb. 1900 in Stettin, Elli, geb. 1903 in Lübeck
  • 1902 Umzug nach Lübeck, wo sie von ihrem Mann getrennt lebte
  • Hier starb im selben Jahr ihr Sohn Willy. Alle drei verbliebenen Kinder wuchsen in Lübeck auf.
  • nach den Hochzeiten der drei verbliebenen Kinder im Jahre 1922 Umzug zu ihrer verwitweten Mutter nach Schwerin
  • finanzielle Unterstützung beider Frauen durch den Bruder Adolph Rubensohn
  • 11.4.1937 Tod der Mutter und Rückkehr nach Lübeck zu Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln; wohnte jetzt in der Bismarckstraße 10
  • Ende 1938 musste Frieda den Zwangsvornamen Sara annehmen
  • Im Sommer 1942 erhielt sie den „Evakuierungsbescheid“; offiziell hieß es, sie solle in einem „Altersheim in Böhmen“ untergebracht werden
  • 19.7.1942, Deportation, 74-jährig, über Hamburg in das völlig überfüllte Ghetto Theresienstadt  bei Prag
  • am 25.7.1944 starb sie dort im Alter von 76 Jahren
  • Detaillierte Vita als PDF-Datei (443 KB)
Lage
Bismarckstraße 10
23564 Lübeck ‐ St. Jürgen
Vertiefte Informationen
Opfergruppe
Lager und Ermordungsstätten
  • Konzentrationslager Theresienstadt
Tag der Verlegung des Stolpersteins